E-paper - 03. Juli 2019
Fränkische Zeitung

E-Paper - Auswahl
 
 

Kerwa und Kirmes

Gesamtfränkisches Kirchweihtreffen am 7. Juli

Neustadt Im Rahmen des Tags der Franken im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot findet am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 19 Uhr in Neustadt bei Coburg auch ein Gesamtfränkisches Kirchweihtreffen statt. Die Vereine Henneberg-Itzgrund-Franken und Fränkischer Bund möchten einen Beitrag zur Förderung der Kulturregion Franken und dieses Jahr auch der Deutschen Einheit leisten.

Die beiden Vereine haben Kirchweihgesellschaften und Kapellen aus ganz Franken eingeladen und werden einen Plan (Tanzplatz) samt Planbaum gestalten. Dazu gibt es passende Livemusik von den Milzer Dorfmusikanten (Landkreis Hildburghausen) und der Gruppe Boxgalopp (Bamberg/Forchheim). Die Kirchweihgesellschaften werden zudem sich und ihre Kirchweih mit Redebeiträgen und anderen Einlagen vorstellen.

Tradition bewahren

Die Organisatoren des Treffens wollen so heimatverbundene und traditionsbewusste junge Menschen aus allen Bereichen der Kulturregion Franken in lockerer und sympathischer Atmosphäre zusammenbringen und nicht nur das Bewusstsein für die gemeinsame und verbindende kulturelle fränkische Identität stärken, sondern auch, fast 30 Jahre nach der politischen Wende in der ehemaligen DDR, einen Beitrag zur Aufarbeitung der Auswirkungen der ehemaligen innerdeutschen Teilung leisten. Interessierte Kirchweihgesellschaften oder auch fränkische Volkstanzgruppen können sich immer noch anmelden oder auch spontan erscheinen.red

Info: Ausführliches gibt es im Internet unter www. fraenkische-kirchweih.de.

Fraenkische Zeitung vom Mittwoch, 3. Juli 2019, Seite 12 (34 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE