E-paper - 15. Mai 2019
Fränkische Zeitung

E-Paper - Auswahl
 
 

Gartenmarkt in Mitwitz

Karten für das Gartenfest rund um das Wasserschloss Mitwitz zu gewinnen

MITWITZ Mit der Kombination aus Verkaufsausstellung und Künstlermarkt bietet sich vom 24. bis 26. Mai rund um das Wasserschloss Mitwitz täglich von 10 bis 18 Uhr eine gute Möglichkeit, um entspannt nach neuen Pflanzen, Gartenmöbeln und schönen Dingen zu suchen. Außerdem gibt es einen internationalen Vogelscheuchenwettbewerb.

Ingo Cesaro, Initiator und Veranstalter des im Schloss stattfindenden Künstlermarkts, ruft alle auf, beim Wettbewerb mitzumachen und möglichst originelle Vogelscheuchen bis zum 22.Mai abzugeben. Die schönste Vogelscheuche wird von den Besuchern des Gartenfests gewählt und es winken Prämien in Höhe von 500 Euro für den Sieger, 300 Euro für den Zweitplatzierten und 200 Euro für den Dritten. Der Landrat des Landkreises Kronach, Klaus Löffler, ist der Schirmherr dieses sicher auch kuriosen und einmaligen Spektakels. Informationen und Anfragen zum Wettbewerb gibt es unter Telefon 0 92 61/6 33 73 oder per E-Mail an ingocesaro@ gmx.de.

Im Fokus des Fränkischen Gartenfestes stehen aber wie in jedem Jahr Pflanzen in vielen Formen und Varianten: Stauden, Gräser, Balkon-, Beet-, Gemüse-, Kräuter- und blühende Pflanzen, Kakteen, Sukkulenten und Rosen sowie eine erlesene Orchideenvielfalt.

Auswahl an Kostbarkeiten

Wer lieber auf eine professionell gestaltete Deko setzt, findet auch fertige Blumenarrangements oder Gebinde aus Naturmaterialien. Darüber hinaus darf man sich auf eine große Auswahl kleiner und großer Kostbarkeiten für das eigene Heim freuen. Edle Möbel für Terrasse und Balkon sowie für Whirlpools, Rankgitter und Gartenskulpturen aus Holz, Edelstahl oder Eisen schaffen Möglichkeiten für die große Frühjahrsumgestaltung im Garten. Die Händler bieten zudem Dekorationen und Utensilien wie Korb- und Terrakottaprodukte, Keramik, emaillierte Badewannen oder dekorative Edelstahlobjekte. Neben der fachkundigen Beratung der zahlreichen Experten steht auch der Gartenkönig-Pflanzendoktor, Gärtnermeister Pascal Klenart, für Besitzer kränkelnder Pflanzen zur Seite.

Spannendes Rahmenprogramm

Mit Schlossführungen, einem abwechslungsreichen Angebot für Kinder, wie mit Liedermacher Gerd „Der Biber“ Dier, dem Schiefer-Workshop, in welchem sie ihre eigenen kleinen Dekoelemente schaffen können, der Baumkletter-Aktion, den Schiffsmodellbauern und den Aktionen des Künstlermarktes soll die Veranstaltung allen einen unvergesslichen Besuch bieten.

Zum 14. Künstlermarkt stellt der Verein Regionale Kunstförderung Kronach in bewährter Weise aktuelle Kunst aus der Region vor. Von Malerei, Grafik, Übermalungen, Skulpturen bis zur Fotografie zeigen Künstler auf Initiative von Ingo Cesaro und Peter M. Bannert ihre aktuellen Arbeiten und Kunstinteressierte finden wieder „alte Bekannte“ mit neuen Arbeiten.

Der Eintritt kostet neun Euro pro Person und Tag, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte zahlen sieben Euro.

Depotservice für gekaufte Ware

Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Eine Dauerkarten kostet 20 Euro. Hunde müssen auf dem Ausstellungsgelände angeleint sein. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Es gibt einen kostenlosen Bollerwagenverleih und einen Depotservice zum Transport oder zur Aufbewahrung der gekauften Waren. Lebende „Vogelscheuchen“ haben außerdem am Freitag und Samstag freien Eintritt. Weitere Informationen finden Sie online unter www.gartenkoenig.com. red

Fraenkische Zeitung vom Mittwoch, 15. Mai 2019, Seite 7 (5 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE