E-paper - 15. Mai 2019
Fränkische Zeitung

E-Paper - Auswahl
 
 

Positive Kunde für Bayreuth

Psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen wird ausgebaut – 22 Betten mehr

Bayreuth Der Krankenhausplanungsausschuss hat jetzt wichtige Entscheidungen für Bayreuth, wo die Kinder und Jugendpsychiatrie erweitert werden soll, getroffen. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hingewiesen.

Die psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Oberfranken soll weiter ausgebaut werden, das hat der Krankenhausplanungsausschuss beschlossen. Demnach wird die Bettenzahl am Bezirkskrankenhaus Bayreuth von derzeit 317 auf nun 339 Betten erhöht wird.

„Die zusätzlichen 22 Betten in der Fachrichtung Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sollen der hohen Inanspruchnahme Rechnung tragen und die Versorgung in ganz Oberfranken nachhaltig verbessern“, wird die Gesundheitsministerin in einer aktuellen Mitteilung zitiert. Darin fügte Huml hinzu: „Wenn Kinder und Jugendliche Hilfe für die Seele brauchen, ist rasche Unterstützung wichtig! Bayern hat in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, um die Versorgungsstrukturen für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche bestmöglich auszubauen. So verfügt heute jeder Regierungsbezirk über ein Angebot an voll- und teilstationären Einrichtungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.“

Auch in Bamberg wird es einen Ausbau geben, wie Melanie Huml ausführt: „Ich freue mich sehr, dass die Betriebsstätte Bruderwald des Klinikums Bamberg jetzt auch über eine akutgeriatrische Hauptabteilung mit 30 Betten verfügt. Um eine hohe Versorgungsqualität in der stationären akutgeriatrischen Behandlung zu gewährleisten, stellt das ‚Fachprogramm Akutgeriatrie‘ des bayerischen Gesundheitsministeriums spezielle Anforderungen an die Struktur- und Prozessqualität.“

Inzwischen verfügt Bayern über 96 Akutgeriatrien mit mehr als 2343 Betten, in Oberfranken gibt es neun Akutgeriatrien mit 216 Betten. red

Fraenkische Zeitung vom Mittwoch, 15. Mai 2019, Seite 6 (6 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE